weather-image
34°
×

EDV-Umstellung am Freitag bei der KAW

HAMELN. Aufgrund einer umfangreichen Server-Umstellung bei der KreisAbfallWirtschaft (KAW) ist am kommenden Freitag, 11. August, der elektronische Datenverkehr am Standort Ohsener Straße nicht funktionsfähig. In dieser Zeit ist eine telefonische Erreichbarkeit zwar gewährleistet, allerdings werden wesentliche Auskünfte zu Abfuhrterminen, Behälter- und Gebührenstatus oder Bearbeitungsstand der Sperrmüllabfuhr nicht möglich sein.

veröffentlicht am 08.08.2017 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 08.08.2017 um 18:10 Uhr

„Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice und in den KAW-Fachabteilungen für ihre Arbeit größtenteils auf digitale Daten zugreifen müssen, empfehle ich den Bürgerinnen und Bürgern, am kommenden Freitag ausnahmsweise auf Anrufe und Besuche bei uns zu verzichten“, so die Bitte von Sabine Thimm, der Betriebsleiterin der KAW. Thimm ist zuversichtlich, dass die wesentlichen EDV-Verfahren dann Anfang nächster Woche wieder wie gewohnt funktionieren werden.

Viele Fragen zum Thema Abfallentsorgung beantwortet übrigens bereits der Internetauftritt der KAW: Unter https://kaw.hameln-pyrmont.de gibt es rund um die Uhr die wichtigsten Auskünfte zu Standorten, Öffnungszeiten, Abfuhrterminen oder Gebühren. Dort ist auch die Anmeldung des Sperrmülls online möglich.


Weitere Auskünfte erteilt im Rahmen ihrer Möglichkeiten am Freitag auch die Abfallberatung von 7.30 bis 16 Uhr am Telefon unter 05151/9561-36.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige