weather-image
12°
×

Durch Motivation zum Ausbildungsplatz

veröffentlicht am 12.10.2011 um 15:34 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (jbr). Heute fand das zweite Speed-Dating für Hamelner Hauptschüler und einige Fachklassen der Elisabeth-Selbert-Schule statt. 16 Unternehmen aus Industrie und Handwerk nahmen an dem ungewöhnlichen Projekt teil, um auf diesem Weg passende Auszubildende für das kommende Lehrjahr zu finden.

Dabei hatten die rund 80 Schüler zehn Minuten Zeit, einen oder mehrere potenzielle Arbeitgeber von ihren Qualifikationen zu überzeugen. Und das ohne vorige Bestenauslese nach Zeugnisnoten. Jeder Schüler der gewillt war, bekam hier eine Chance sich für seinen gewünschten Beruf vorzustellen und allein durch Motivation zu punkten.
Da besonders Hauptschüler schlechte Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben, sei das Speed-Dating eine tolle Sache, erklärt Ursula Rose, Vorsitzende der Geschäftsführung der Hamelner Arbeitsagentur. Ziel des Projekts sei daher nicht nur die Vermittlung von Ausbildungsplätzen, sondern auch die Überwindung der Angst vor dem Bewerbungsprozess.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt