weather-image
16°

Polizei filzt Wohnung eines Hamelners / Ist 18-Jähriger ein Dealer?

Drogen gesucht – auch Rad gefunden

Hameln. Die Polizisten hatten bereits seit August gegen den Verdächtigen ermittelt – jetzt haben sie auf richterliche Anordnung die Wohnung eines jungen Hamelners durchsucht. Und wurden fündig: Sie entdeckten Rauschgift sowie zum Drogenkonsum bestimmte Utensilien. Zudem machten die Ermittler auch „Zufallsfunde“: Überlebens- und Wurfmesser, Verkehrsschilder und ein Fahrrad, das offensichtlich ebenso wie die Schilder geklaut wurde. Der 18-jährige Hamelner stand seit geraumer Zeit im Verdacht, mit Drogen zu handeln. Beamte des für Jugendstrafsachen zuständigen Fachkommissariats wurden von Kontaktbeamten und Diensthundeführern unterstützt, als sie die unaufgeräumte Wohnung an der Fischbecker Straße filzten. Im Keller fanden die Ermittler ein Mountainbike. Nach Aussage des Mannes wurde das mit einem Spiralschloss gesicherte Fahrrad während des Hamelner Pflasterfestes von seinem Freund, dessen Namen er nicht nennen wollte, „gebuckelt“ und aus Platzgründen bei ihm im Kellerraum untergestellt. Das allerdings nehmen ihm die Beamten nicht ab.

veröffentlicht am 22.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_7514525_hm309_Polizei_2210.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt