weather-image
×

Leser haben weitere Nutzungsideen

DRK räumt Fehler ein

HAMELN. Die Empörung war gewaltig, als in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass das Deutsche Rote Kreuz (DRK) offenbar übrig gebliebene Sachspenden an seine Mitarbeiter verkaufen wollte. Den Imageschaden versucht das DRK weiterhin zu begrenzen.

veröffentlicht am 31.10.2016 um 17:30 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:21 Uhr

31. Oktober 2016 17:30 Uhr

Michael Zimmermann
Gastautor zur Autorenseite

HAMELN. Die Empörung war gewaltig, als in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass das Deutsche Rote Kreuz (DRK) offenbar übrig gebliebene Sachspenden an seine Mitarbeiter verkaufen wollte. Den Imageschaden versucht das DRK weiterhin zu begrenzen.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen