weather-image

Ortsverein will sich dem Landesverband anschließen / Streit geht vor Amtsgericht Hannover weiter

DRK Hameln kehrt Kreisverband den Rücken

Hameln (HW). Der Streit beim DRK zwischen Ortsverein Hameln und Kreisverband Hameln-Pyrmont schwelt weiter, nach wie vor fließt böses Blut, sind Verfahren vor Gericht anhängig. Weil der Kreisverband dem Ortsverein den Vertrag gekündigt hat und man sich in Neuverhandlungen nicht einig geworden ist, haben die Hamelner Rotkreuzler jetzt die Konsequenzen gezogen. Während einer eigens einberufenen außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde mit erforderlicher Zweidrittelmehrheit die Satzung geändert. Danach will sich der Ortsverein Hameln nun dem Landesverband Hannover als übergeordnete Institution anschließen. Nichtsdestotrotz hofft Ortsvereinsvorsitzender Wilfried Altkrüger, dass mit dem Kreisverband wieder Frieden hergestellt werden kann.

veröffentlicht am 23.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 07:21 Uhr

Wilfried Altkrüger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt