weather-image

Zwei Feuer gelöscht / Suchaktion gestartet

Drei Einsätze in 55 Minuten – auch „Phönix“ steigt auf

Hameln (ube). Innerhalb von nur 55 Minuten ist die Hamelner Feuerwehr am Sonnabend zu drei Einsätzen gerufen worden. Um 19.02 Uhr brannte es an der Talstraße. Die Wachbereitschaft und die Freiwilligen aus Klein Berkel waren rasch zur Stelle. In einer Küche hatten sich die Kabel eines Backofens entzündet. Giftiger Qualm stieg auf. Kurz vor dem Eintreffen der Löschmannschaften gelang es dem Mieter (57), den Schwelbrand mit einem Pulverlöscher zu ersticken.

veröffentlicht am 26.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 01:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Feuerwehr war gerade wieder eingerückt, als der Alarmgong um 19.55 Uhr abermals ertönte. Die Meldung hieß: „Feuer in einer Wohnung am Felsenkellerweg!“ In einem Arbeitszimmer standen Schreibtisch und Rollcontainer in Flammen. Ermittler fanden heraus, dass das Feuer in einem Papierkorb ausgebrochen war. Ruß und Hitze richteten Schäden an, sodass der Raum nach Angaben der Polizei „derzeit nicht bewohnbar ist“. Bereits seit 19.38 Uhr suchten Polizisten eine 87 Jahre alte Frau, die offenbar orientierungslos durch Klein Berkel irrte. Um 20.29 Uhr wurden Polizeihubschrauber „Phönix“ aus Langenhagen und die Hamelner Feuerwehr angefordert. Wenig später fand die Besatzung eines Funkwagens die Vermisste.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt