weather-image
14°

Drei Bands rocken Hameln für den guten Zweck

veröffentlicht am 23.06.2013 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Gemeinsam gegen die Flut: Prinzessin Lilly (3. v. li.), Jasmin Gaida, Thomas Strickstrack (CrossFader) und Sascha Kurz (Claptonmania) im Quartett.
Hameln. Zugunsten der Opfer des Elbehochwassers haben Interhelp, Stadtwerke-Geschäftsführerin Susanne Treptow und die Musiker von CrossFader innerhalb weniger Tage ein Benefiz-Konzert aus dem Boden gestampft. Am Samstag rockten drei Bands Hameln - und unter die Musiker hatten sich auch Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, der auf dem Keyboard spielt, und die in der Schweiz lebende Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg gemischt.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare