weather-image
22°
×

Zweite Auflage geglückt

Doppelt so viele Besucher beim Autokino wie im Vorjahr

HAMELN. Motor aus, Ton an, Film ab: Sechs Filme standen auf dem Programm beim Dewezet-Autokino – nicht immer bei heiterem Sonnenschein. Doch auch trotz der teils plötzlichen Wetterumschwünge kamen Hunderte Besucher von Donnerstag bis Sonntag auf dem BHW-Parkplatz zusammen, um gemütliches Kino im eigenen Auto zu erleben.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 17:52 Uhr

Autor:

Insgesamt haben 1180 Besucher die Filme gesehen, sagt Bianca Cardoso vom Organisationsteam. Das seien doppelt so viele wie bei der ersten Auflage des Autokinos im vergangenen Jahr. Manche Besucher fuhren sogar extra in ihren Oldtimern vor und haben dem Autokino das absolute „Old-School“-Gefühl verpasst.

Ein Kinogänger war am Sonntag sogar in ganz besonderer Mission unterwegs. Eine Überraschung für seine Liebste: Mit Augenbinde vorgefahren und die Mitarbeiter zum Schweigen gebeten, nahmen sie ihren Platz ein. Ganz klammheimlich ließ er dann die Überraschung auflösen. Das Gesicht der Dame: ganz verblüfft und erstaunt – scheinbar eine gelungene Überraschung mit dem Film „Green book – eine besondere Freundschaft“.

Auch „Mehrfachgucker“ waren auf dem BHW-Parkplatz unterwegs. Nils Kammeier hat gleich an drei Filmvorführungen teilgenommen. „Autokino bedeutet für mich nicht, tatsächlich erlebte Nostalgie. Ich habe immer nur von Autokinos gehört, aber nie erleben können“, sagt er. Den Organisatoren zollt er Lob: die Filmauswahl, der Ort, das Handling der Fahrzeuge auf dem Platz, alles sei rund gelaufen. „Nächstes Jahr gerne wieder“, meint Kammeier.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige