weather-image

Ortsrat genehmigt eine Art Bürgschaft für den Heimatverein in Gründung

Dörferfest im Sünteltal finanziell gesichert

Sünteltal. Das Dörferfest der drei Süntelorte Holtensen, Unsen und Welliehausen am 20. September ist finanziell gesichert, denn der Ortsrat der drei Hamelner Ortsteile gab auf seiner jüngsten Sitzung dem Antrag statt, für die Veranstaltung des sich noch in der Gründung befindlichen Heimatvereins eine Art Bürgschaft über 1000 Euro zu übernehmen. „Wir gehen nicht davon aus, dass dieses Geld fließen muss“, waren sich die Ortsratsmitglieder sicher, „denn die Kosten für die Halle, die Gema und die Musikgruppen werden bestimmt durch die Einnahmen aus Speisen und Getränken gedeckt.“ Da die Musikgruppen aus dem Sünteltal kommen sollen, setzt der Ortsrat auch darauf, dass die Kosten für sie gering ausfallen werden. Bei einer Enthaltung votierten alle anderen Ortsratsmitglieder für die Genehmigung der finanziellen Absicherung, zumal das Konto des Ortsrates zur Jahresmitte bislang noch nicht sehr in Anspruch genommen worden war.

veröffentlicht am 04.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr

Autor:

Wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt