weather-image

Disqualifiziert: Miss Hameln 2009

veröffentlicht am 07.07.2009 um 14:15 Uhr
aktualisiert am 09.04.2018 um 11:47 Uhr

Hameln (mau). Die amtierende Miss Hameln 2009 Daniela Schmidt muss ihren Titel wegen Regelverstoßes abgeben. Die Inhaberin eines Kosmetik- und Nagelstudios wird disqualifiziert, weil sie zum Zeitpunkt der Wahl verheiratet war. Scherpe und Krone gehen an die damals zweitplatzierte Nicole Klinger (25) aus Hameln.

Daniela Schmidt, geboren Cornel, kann den Schritt der MGC, dem Organisator der Wahlen, zu denen auch die "Miss Germany"-Wahlen gehören, verstehen: "Ich weiß, dass ich einen Fehler gemacht habe und bereue das", erzählt die Stadtoldendorferin den Tränen nahe. Sie habe in erster Linie aus Spaß an den Wahlen teilgenommen.

Der neuen Miss Hameln 2009 stehen in den kommenden Monaten einige Termine bevor, darunter die Wahl zur Miss Niedersachsen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt