weather-image
×

Täter tritt Discounter-Mitarbeiter ins Gesicht

Dieb verletzt Verkäufer schwer

veröffentlicht am 14.04.2014 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (ube). Ein Dieb hat Montagmorgen auf offener Straße einen Angestellten eines Discounters an der Deisterstraße mit Faustschlägen und Tritten erheblich verletzt. Das 40 Jahre alte Opfer kehrte mit blutenden Kopfverletzungen in den Markt zurück und ließ sich von einem Kunden ins Krankenhaus fahren. Dort musste es chirurgisch versorgt werden.

Der Mitarbeiter eines Lebensmittel-Marktes an der Deisterstraße hatte am Morgen die akustischen Signale einer elektronischen Artikelsicherung gehört. Er sah, wie ein Kunde vom Kassenbereich auf den Parkplatz flüchtete und nahm die Verfolgung auf. Im Bereich Morgensternstraße/Karlstraße konnte der Angestellte den Verdächtigen einholen und stellen. Während der Markt-Mitarbeiter versuchte, das Diebesgut an sich zu nehmen, schlug der Täter plötzlich mehrmals mit seinen Fäusten zu. Als der Attackierte bereits auf dem Boden lag, trat der Täter in das Gesicht des Opfers. Dann lief er davon. Die Polizei ermittelt wegen räuberischem Diebstahls.

Der Dieb ist 27 bis 28 Jahre alt, hat schwarze kurze Haare, die leicht gelockt sind. Er ist etwa 1,80 Meter groß und hat nach Meinung des Opfers ein südländisches Erscheinungsbild. Der Mann spricht Deutsch mit einem ausländischen Akzent und trug zur Tatzeit eine dunkle – eher kurze – Jacke und hatte einen schwarzen Eastpak-Rucksack dabei. Wer der Polizei Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter 05151/933-222.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt