weather-image
12°

Besuch bei Evelyn Marie Seidel

Die Wollnys zur Tea-Time in Hameln

HAMELN. „So viele Anfragen wie selten“ hatte Evelyn Marie Seidel nach eigenem Bekunden in der vergangenen Woche – darunter 700 Likes bei Facebook. Grund für die Reaktionen: Sie war in der RTL-II-Sendung „Die Wollnys“ zu sehen.

veröffentlicht am 21.01.2019 um 17:20 Uhr
aktualisiert am 21.01.2019 um 18:40 Uhr

„Das war schöner als mit einer Freundin Kaffee trinken“, sagt Silvia Wollny (li.) nach dem Treffen mit Evelyn Marie Seidel. Foto: pr

Autor:

„So viele Anfragen wie selten“ hatte Evelyn Marie Seidel nach eigenem Bekunden in der vergangenen Woche – darunter 700 Likes bei Facebook. Grund für die Reaktionen Sie war in der RTL-II-Sendung „Die Wollnys“ zu sehen.

Oberhaupt Silvia Wollny ist Lady-Di-Fan, hat in ihrem Haus auch eine „Lady-Di-Ecke“. In der Folge am Mittwoch „Lady Diana auf der Spur“ fährt sie mit ihrem Mann Harald 300 Kilometer, um die Ladi-Di-Club-Votsitzende zu treffen. „Hier tauscht sich ja keiner mit mir aus“, sagt Silvia Wollny in der Sendung. Und schließlich sei das ja auch gar nicht weit. Dann sieht man, wie das TV-Paar nach Hameln fährt. Selten sieht man die RTL-II-Mutter sprachlos – hat die Hamelnerin doch nicht nur eine Ecke, sondern gleich ihre ganze Wohnung Ladi Di gewidmet. Es folgt der Austausch über die „Prinzessin der Herzen“. Auch Seidel ist von der Begegnung beeindruckt: „Ich wusste gar nicht, wie tough Silvia ist.“ Und freut sich auf Mittwoch, 23. Januar. Denn dann wird der zweite Teil der Folge ausgestrahlt. „Ich bin gespannt.“ hen



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt