weather-image
10°

Die Vermessung der Weser

veröffentlicht am 05.10.2010 um 13:55 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Schiff

Eines der größten Frachtschiffe, die jemals die Weser passiert haben, hat  den Fluss vermessen und auf seinem Weg von Hann. Münden nach Minden auch die Schleuse in Hameln passiert, verfolgt von zahlreichen Schaulustigen.
Die M/S Otrate im Besitz der Familie Rüffer ist im Auftrag des Wasser- und Schifffahrtsamtes Hann. Münden beziehungsweise des Bundesamtes für Wasserbau unterwegs und soll Möglichkeiten erkunden, die Weser noch besser schiffbar zu machen. Mit an Bord waren deshalb Experten mit zahllosen Messgeräten, die in Minden wieder von Bord gehen. Das Schleusen selbst war übrigens ein Vorgang, der ein Höchstmaß an Präzision erforderte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt