weather-image
×

Das Abenteuer kann beginnen

„Die Schatzinsel“: Proben der Musical-Kinder starten

HAMELN. Im Musical „Die Schatzinsel“, das vom 11. Dezember bis 5. Januar im Theater Hameln zu sehen sein wird, verkörpern Emma Garve aus Hameln, Anna Saalfrank aus Emmerstedt und Jonte Klein aus Seggebruch in 22 Aufführungen die herausragende Dreifachrolle Jim Hawkins, Lloyd Osbourne und Louis Stevenson.

veröffentlicht am 05.10.2021 um 16:00 Uhr

Während für die Erwachsenen-Rollen auf Hamelns Theaterbrettern ein großer Teil der professionellen Stammdarsteller aus Fulda zum Einsatz kommt, suchte die Produktionsfirma, Spotlight Musicals aus Fulda, per Casting ganz gezielt vor Ort nach jungen Talenten, die sich in das Musical-Abenteuer stürzen und die anspruchsvolle Kinderrolle, die auch einige kleine Gesangspassagen beinhaltet, übernehmen.

Der erste Proben-Workshop fand jüngst im Weserbergland-Zentrum Hameln statt. Hier erarbeitete Jette Klein, die die Rolle 2016 selbst gespielt hat, mit den Kindern die Texte des ersten Aktes. Zuvor hatten die Kinder bereits den Auftrag, die Texte auswendig zu lernen.

Bei der Probe wurden nun die Szenen besprochen und den Texten erstes Leben eingehaucht. Am kommenden Wochenende geht es dann mit den Texten des zweiten Aktes weiter, bevor das Regieteam rund um Regisseur Christoph Jilo Ende Oktober zu den ersten Workshops anreisen wird.

Unterstützt wird er wie in den vergangenen Jahren von Dance-Captain, Abendspielleiterin und Darstellerin Jenny Schlensker sowie Regieassistentin Maria-Luisa Müller.

Eine so große Inszenierung mit erwachsenen Profi-Darstellern ist laut Spotlight Musicals für die Kinder meist eine ziemlich neue Erfahrung. Wichtig sei, den Kindern über ihre Rollen hinaus ein Verständnis für den Stoff der Inszenierung und das Zusammenspiel der Abläufe vor und hinter den Kulissen zu verschaffen.

„Der Anspruch liegt darin, die Rolle bestmöglich auszudrücken“, so das Regieteam. Die Spielfreude der Kinder wäre da sehr zuträglich. Während bei den ersten beiden Proben die Texte und das Verständnis der Handlung im Vordergrund stehen, wird Ende Oktober die szenische und musikalische Arbeit aufgenommen und die Kinder treffen zum ersten Mal auf die Solisten des Musicals.

Das Musical „Die Schatzinsel“ spielt auf zwei verschiedenen Handlungsebenen. Zum einen nimmt das Stück die Biografie des Autors Robert Louis Stevenson als Ausgangspunkt, zum anderen erzählt es die Handlung des Abenteuerromans „Die Schatzinsel“.

Dabei gibt es einige Charaktere, die in beiden Ebenen auftreten und somit als Doppelrolle angelegt sind – und das betrifft auch die Rolle des Jungen.

Das Musical „Die Schatzinsel“ wurde 2015 in Fulda uraufgeführt und war in der Folge sehr erfolgreich. Im Herbst 2016 sahen knapp 10 000 Besucher das Musical im Theater Hameln.

„Wir freuen uns, dieses attraktive und spannende Stück erneut präsentieren zu können und diesmal parallel zu Hamelns Weihnachtsmarkt“, sagt Harald Wanger, der Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus.


Alle Informationen zum Musical „Die Schatzinsel“ in Hameln finden Interessierte unter www.schatzinsel-hameln.de.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige