weather-image
11°

Neu entdeckt oder alt bekannt?

Die Rückkehr der 90er

veröffentlicht am 22.08.2016 um 16:47 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:25 Uhr

270_0900_10574_hm115_Retro_1608.jpg

Autor:

Lena Weber und Maibritt Bartling

HAMELN. Bauchfreie Oberteile in allen Variationen, Tattooketten, Latzhosen und Bomberjacken- all das ist momentan in den Geschäften und an jungen Leuten in der Hamelner Innenstadt zu sehen. Doch ist das wirklich noch nie da gewesen? Was für uns wie ein neuer Trend aussieht, lässt den Ein oder Anderen nostalgisch werden.

Die Mode der 90er Jahre ist zurück und kaum noch zu übersehen.

Auch Holger Wellner, der Geschäftsführer des Modehauses Wellner in der Ritterstraße, ist sich sicher „Das wird ein wichtiger Trend in der nächsten Saison“. Dabei würden Einflüsse der 80er und 90er vermischt werden. Dabei spielten die Jeans eine wichtige Rolle. oft im kaputten und verwaschenen Look. Außerdem würden kräftige Neonfarben, bunte Muster und kurze kastige Schnitte den Weg zurück in die Modewelt finden. Ebenfalls bald wieder da: Plakative Markenlogos.

7 Bilder
Täuschend echt: ...sind die Tattooketten. Schon mal da gewesen und jetzt wieder zurück: Aktuell sind die engen Halsketten aus Plastik wieder voll im Trend. Über Geschmack lässt sich streiten, aber eines muss man leider zugeben: Besonders angenehm zu tragen sind sie nicht.

Geschäftsleiterin des Modegeschäfts Prontamoda Judith Ostendörfer ist der Meinung, dass die 90er vor allem „im Schuhbereich ein sehr starkes Thema“ dastellten. Trends aus dieser Zeit seien momentan definitiv aktuell in der Modewelt.

Wir haben uns auf die Suche gemacht. Kann man auch in Hameln den Stil der 90er shoppen?



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt