weather-image
×

Musical ab Freitag im Hamelner Theater

Die „Päpstin“ steht kurz vor der Rückkehr

HAMELN. Anfang der Woche sind die Lkw mit dem aufwendigen Bühnenbild und hunderten von Requisiten und Kostümen in Hameln angekommen, am Freitag ist es nun soweit: Die „Päpstin“ feiert Premiere in Hameln. Bis zum 31. Dezember wird es insgesamt 22 Vorstellungen auf der Bühne des Theaters geben.

veröffentlicht am 12.12.2019 um 13:00 Uhr

Es ist bereits das dritte Mal, dass das Musical in Hameln aufgeführt wird. Aber auch, wer eine der früheren Vorstellungen gesehen hat, soll auf seine Kosten kommen. Die Show kommt mit einem neuen Lichtdesign und einem neuen musikalischen Arrangement daher. „Wir haben jetzt sogar die Raben zum Fliegen gebracht“, hat uns Produzent Peter Scholz bereits im Juli verraten. Aufgeführt wird das Stück auf einer drehbaren Bühne. Die Drehbühne wurde eigens für die Musical-Produktion „Die Päpstin“ entwickelt und ermöglicht ein ständig wechselndes Bühnenbild.

"Die Päpstin" kehrt zurück

13 Bilder
270_0008_8319365_.jpg
Quelle: spotlight musicals GmbH

Die Hauptdarsteller werden in Hameln die altbekannten sein: Sabrina Weckerlin spielt ihre Päpstin-Johanna-Rolle auch beim dritten Gastspiel in Hameln. Der zweite Hauptdarsteller, Matthias Edenborn als Gerold, wird ebenfalls wieder auf der Bühne des Hamelner Theaters stehen. Die Kinder-Darsteller wurden dagegen im Spätsommer 2019 neu gecastet. Über 40 Kinder aus dem Raum Weserbergland und aus der Region Hannover hatten sich auf die unterschiedlichen Rollenprofile beworben. elf sind ausgewählt worden. Besetzt wurden die Rolle der kleinen Johanna, des kleinen Johannes und der Klosterschüler. Insbesondere die Mädchenrolle und die des kleinen Johannes sind mehrfach besetzt, damit sich die Kinder abwechseln und auch mit ihrer Familie Weihnachten genießen können.

Das Musical basiert auf dem Weltbestseller „Die Päpstin“ der Autorin Donna W. Cross. Hameln ist 2019 der einzige Schauplatz in Norddeutschland, an dem die „Päpstin“ aufgeführt wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt