weather-image
21°
×

Die „Päpstin“ kehrt zurück

veröffentlicht am 08.11.2012 um 19:12 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (kar). Die „Päpstin“ kehrt zurück: Seit Donnerstag ist amtlich, dass das Erfolgsmusical eine Neuauflage erfährt. Das „Sommermärchen“ dieses Jahres soll sich 2013 wiederholen vom 5. bis 15. September in 19 Vorstellungen.

„Die Begeisterung der Besucher und der oft geäußerte Wunsch, das Musical noch einmal zu sehen, fassen wir als Auftrag auf“, sagt HMT-Chef Harald Wanger und freut sich, dass es gelungen sei, das Top-Ensemble aus Fulda wieder für Hameln zu gewinnen. Ob es sich um dieselben Darsteller wie in diesem Jahr handelt und Sabrina Weckerlin erneut als Päpstin auf der Bühne stehen wird, ist noch nicht bekannt: „Aber es wird das Ensemble sein, das nächstes Jahr auch in Fulda spielt“, verspricht Wanger.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige