weather-image
23°

Theaterpreise waren sieben Jahre stabil

Die nächste Spielzeit soll teurer werden

Hameln. Kultur wird voraussichtlich teurer – zumindest, was die Veranstaltungen im Theater Hameln betrifft. Mit Beginn der Spielzeit 2014/2015 sollen für den freien Kartenverkauf neue Preise gelten. In der kommenden Woche wird sich der Ausschuss für Familie und Kultur der Stadt Hameln mit den Anhebungen befassen. Es ist davon auszugehen, dass die Beschlussvorlage so genehmigt wird, denn schließlich liegt die letzte Preiserhöhung sieben Jahre zurück. „Seitdem sind die Preise für den Einkauf von künstlerischen Leistungen weiterhin – zum Teil deutlich – gestiegen. Um den notwendigen Kostendeckungsgrad beizubehalten, sind Angleichungen der Eintrittspreise unumgänglich. Die Preise werden nicht linear erhöht, sondern differenziert nach Platzkategorie verändert“, lautet die Begründung.

veröffentlicht am 28.02.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 23:21 Uhr

270_008_6980453_hm_Theater_Dana_0103.jpg
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt