weather-image
×

Rollstuhlfahrer schauen in der Rattenfänger-Halle auf eine Balustrade

„Die können sich ja ein Kissen mitbringen“

Hameln. In einer Zeit, in der Politik, Verwaltungen und Talk-Shows immer wieder über behindertengerechtes Leben philosophieren, sieht das echte Leben von Rollstuhlfahrern zum Teil noch immer anders aus: am Rand anstatt mitten in der Gesellschaft. Manchmal links außen und in Hameln hinter einer roten Balustrade.

veröffentlicht am 11.02.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

Autor:

von Julia Rau


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt