weather-image

Nachwuchsförderung Hauptthema bei DGB-Maikundgebung

Die Jugend im Fokus und ein Zeichen für Toleranz

HAMELN. Die schmissigen Töne der Band der IGS in der Musikmuschel machten am Maifeiertag deutlich, worum es bei der Maikundgebung des DGB in erster Linie ging: um die Jugend. Und so bekam Hauptrednerin Ute Neumann, DGB-Bezirksjugendsekretärin, denn auch immer wieder Applaus für ihre Ausführungen. „Es ist heute unser Tag gegen Rassismus, Ausgrenzung, für Vielfalt und Solidarität. Und Niedriglöhne sind keine Zukunftsperspektiven“, stellte sie ihren Ausführungen voran.

veröffentlicht am 01.05.2018 um 17:37 Uhr

Beifall für die Hauptrednerin, DGB-Bezirksjugendsekretärin Ute Neumann: Die Teilnehmer der Maikundgebung trotzen Kälte und Wind. Foto: fn
ab110 2609

Autor

Christa Koch Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt