weather-image

Landrat sieht „hehre Ziele“

Die glorreichen Sieben: Syrische Flüchtlinge gründen Verein

HAMELN. Sieben Personen braucht es, um einen Verein zu gründen. Damit sind viele Formalitäten verbunden. Sieben Flüchtlinge haben nun einen Verein gegründet. Sie wollen anderen Flüchtlingen helfen, die eigene Kultur zu pflegen – und den Austausch zwischen der syrischen und arabischen und der deutschen Kultur fördern.

veröffentlicht am 31.05.2018 um 17:52 Uhr
aktualisiert am 31.05.2018 um 18:48 Uhr

Der Vereinsvorstand: Bashar Dahdal (v. li. im Uhrzeigersinn), Rania Kesh Keya, Marwan Kraja, Nsrin Taha, Ihab Awad, der Vorsitzende Ghassan Kraja und Mohamad Mohamad. Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt