weather-image
×

Die dreidimensionale Welt des Charles Dickens

veröffentlicht am 19.04.2012 um 15:08 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (CK). Eigentlich verkauft  Monika Groot Schuhe. In ihrer Freizeit widmet sie sich allerdings der Kunst. Die 53-Jährige stellt dreidimensionale Bilder aus Papier her.

Alles begann von etwa 15 Jahren, als Monika Groot und Ehemann Karel zu Besuch bei holländischen Freunden waren. Dort sah die junge Frau Bilder, wie sie sie noch nie zuvor gesehen hatte – dreidimensional und aus Schichten von Papier hergestellt. Kaufen, so beschied man ihr, könne sie die kleinen Kunstwerke, die in den Niederlanden übrigens weit verbreitet sind, nicht, wohl aber könne sie sich selbst daran versuchen. Monika Groot winkte trotz aller Begeisterung zunächst ab – zu kompliziert schien ihr diese Art von Kunsthandwerk.

Irgendwann aber wollte sie es doch versuchen und ließ sich in die Art der Herstellung unterrichten. Zurück geht die Papierkunst auf den  1895 in Helder geborenen Anton Pieck, einen holländischen Zeichner, Maler und Grafiker.

7 Bilder
Hobby-Künstlerin Monika Groot (53) bastelt dreidimensionale Bilder aus Papier. Für jedes einzelne Bild braucht sie Monate bis zur Fertigstelltung. Ihre Lieblingsmotive stammen meist aus der Zeit und Umgebung von Charles Dickens. Fotos: Dana

Wie Monika Groot die Bilder herstellt und wo sie zu sehen sind, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt