weather-image
19°

Positive Bilanz für das Stadtmarketing gezogen

„Die Bündelung der Kräfte zahlt sich aus“

Hameln (kar). „Gebündelte Kräfte erreichen mehr als einzelne Gruppierungen“, führte Alois Drube bei der Jahreshauptversammlung des Stadtmarketing- und Verkehrsvereins als Erklärung für dessen positive Entwicklung an. Dabei sei der Erfolg der sechs Großveranstaltungen im Jahr 2008 nicht allein auf die Anzahl, sondern vor allem auch auf ihre hohe Qualität zurückzuführen, stellte der 2. Vorsitzende rückblickend fest und zollte Stadtmanager Stefan Schlichte, der 2008 die Nachfolge von Mario Schiefelbein angetreten hat, ein großes Lob: „Es ist toll, dass sein Konzept für die ,Hamelner Verführung’ bei der City-Offensive ,Ab in die Mitte’ ausgezeichnet wurde.“

veröffentlicht am 28.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 00:41 Uhr

Stefan Schlichte
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schlichte, der sich als Geschäftsführer des Stadtmarketings bemüht, „kommerzielle und kulturelle Interessen“ zum wirtschaftlichen Wohl der Stadt unter einen Hut zu bringen, rief in seinem Jahresbericht nicht nur die erfolgreichen Marketing-Aktionen in Erinnerung, sondern zog auch eine positive Bilanz im Hinblick auf die Mitgliederzahl des Vereins: „Ende 2008 waren es 285, heute sind es bereits 312.“ Mit Zuwachs rechnet er auch beim Geschäftsvolumen: Betrug dieses 2008 noch 300 000 Euro, die sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen, Sponsoring und städtischem Zuschuss rekrutierten, so peilt Schlichte für das laufende Jahr 400 000 bis 500 000 Euro an. Der vom Verein erwirtschaftete Jahresüberschuss betrug, dank einer Steuerrückerstattung, im vergangenen Jahr 10 000 Euro, im Vorjahr waren es 3500 Euro gewesen.

Beim Ausblick auf das laufende Jahr stellte Schlichte nicht nur die Marketing-Aktionen zum Rattenfänger-Jubiläum vor, sondern listete auch die Ziele auf: die Verbreiterung der Mitgliederbasis, verbunden mit der dafür nötigen Lobbyarbeit, die Optimierung der internen Kommunikation sowie Ausbau von Job-Portal und Leerstandsmanagement.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt