weather-image
18°

Dewezet-Nachtausgabe: Silver Beatles singen im vollen „Lalu“ das Gestern ins Heute

Die BHs fliegen nicht mehr

Hameln. Was tun Fans einer halb ausgestorbenen Band, wenn sie sich für zwei Stunden erinnern, sich noch einmal der Illusion von „Yesterday“ hingeben wollen? Sie gehen zu einer der vielen Beatles-Revival-Bands, von der sie kompakt das ganze Spektrum des grandiosen musikalischen Schaffens der Pilzköpfe präsentiert bekommen. Und genau darum geht es. Der Schein ist auf den ersten Blick fast perfekt. „John, Paul, George und Ringo“ bringen die Songs von „Hard Day’s Night bis „Back in the U.S.S.R.“ perfekt auf die Bühne. Die Stimmen erinnern stark an die Originale, die Riffs und Soli ebenfalls. Paul wackelt engagiert mit dem Kopf wie der echte, und Ringo schüttelt sich ständig den Pony aus den Augen. Auch die zweimal wechselnde Kostümierung passt. Mit „A hard day’s night“ und „Day tripper“ geht es von Anfang and gleich in die Vollen.

veröffentlicht am 20.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_6744286_hm207_2011.jpg

Autor:

Stefan Gliwitzki


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?