weather-image
×

Regierung bringt Reform für Behinderte auf den Weg – doch denen reicht der Gesetzentwurf nicht

Deutliche Kritik an Berlin

Hameln/Berlin. Nach jahrelangen Vorbereitungen will die Bundesregierung die Lebensbedingungen für Millionen Menschen mit Behinderung verbessern. Mit dem sogenannten Bundesteilhabegesetz werden Reformpläne auf den Weg gebracht. Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) leitete am Dienstag in Berlin die Abstimmung zwischen den Ministerien für das Gesetz ein. Noch vor der Sommerpause soll der Entwurf ins Kabinett kommen.

veröffentlicht am 28.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:21 Uhr

Autor:

Felix David


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt