weather-image
17°

Selbermachen ist angesagt wie lange nicht / Auch in Hameln und Hannover wird entworfen und gewerkelt

Design von daheim

Hameln/Hannover. „Irgendwann wurde die Welt so sehr schnelllebig“, sagt Sandra Strüber, Designerin aus Hannover. Claude Sikura aus Hameln ergänzt: „Ich glaube, einfach einen Schritt zurückgehen“, das sei es, wonach sich die Menschen heute sehnen. Vielleicht ist das eine Erklärung dafür, dass der sogenannte DIY-Trend (Do It Yourself) in den letzten Jahren immer mehr Beachtung gefunden hat. An diesem Wochenende steht Sandra Strüber unter Strom. Sie organisiert zum vierten Mal das Designachten in Hannover: Über 65 Aussteller hat sie heute und morgen in der Südstadt zu einem bunten Markt versammelt. Strüber selbst hat einen kleinen Laden auf der Lister Meile in Hannover. Drei bis vier Tage die Woche steht sie hinter dem Tresen und entwirft neue Designstücke. Für den Rest der Zeit lebt sie hier bei ihrem Freund. Aus Erfahrung weiß die Teilzeit-Hamelnerin: „Jetzt will man wieder was mit Qualität“, nach dem Motto „guck mal, da hat die jetzt noch ein Herzchen draufgenäht, mit der Hand“. Diese Dinge bekämen im „Internetzeitalter“ wieder eine ganz eigene Wertigkeit, sind sich beide Frauen einig.

veröffentlicht am 14.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 11:41 Uhr

270_008_6780483_hm_228_1312_vongreta_IMG_7129_nin.jpg

Autor:

von Nina Reckemeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?