weather-image
26°
×

Hamelner Urgestein bringt alte Sage wieder ans Tageslicht

Der vergessene Schatz vom Finkenborn

HAMELN. In alten Büchern über die Stadtgeschichte ist über die weitgehend in Vergessenheit geratene Legende vom Klütschatz zu lesen. Demnach soll Graf Bernhard im Hausberg einen Schatz vergraben haben. Noch weniger bekannt ist die Sage vom Schatz am Finkenborn. Doch ein Hamelner hat sie jetzt wieder ans Licht ...

veröffentlicht am 27.10.2020 um 07:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2020 um 09:40 Uhr

pk-grau

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige