weather-image
13°
×

Prozess um falsche Polizisten

„Der Schock sitzt tief, immer noch“ - Zeugen sagen vor Gericht aus

HANNOVER. Am dritten Verhandlungstag im Prozess um „falsche Polizisten“ haben am Freitag zwei Geschädigte als Zeugen ausgesagt. Auf der Anklagebank im Schwurgerichtssaal sitzen sechs Männer und eine Frau im Alter von 23 bis 34 Jahren. Ihnen wird vorgeworfen vor allem ältere Leute um ihre Ersparnisse gebracht zu haben.

veröffentlicht am 12.07.2019 um 17:10 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige