weather-image

Nach dem Feuer in Hilligsfeld: Familie Könecke fängt wieder bei null an / Welle der Hilfsbereitschaft rollt weiter

Der Neuanfang wird viel Kraft kosten

Jennifer hat unruhig geschlafen. Ihre Augen sind gerötet. Die Neunjährige steht immer noch unter Schock. Was das Mädchen am späten Dienstagabend erlebt hat, was es gesehen hat, wird es vielleicht niemals vergessen können. Vater Sven Könecke (42) hatte Jennifer in Hameln vom Kinderturnen abgeholt. Als die beiden das Fachwerkhaus am Martinskirchweg erreichten, stand der Dachstuhl bereits in Flammen. Mutter Nicole Könecke (32) wartete auf der Straße auf die Feuerwehr – sie hatte Baby Milan (vier Monate) auf dem Arm. Sven Könecke rannte ins brennende Gebäude, er wollte so viele Haustiere wie möglich retten und versuchen, das Feuer zu löschen. Jennifer stand in diesen Minuten große Ängste aus. „Ich habe Papa gerufen. Aber er hat mich nicht gehört. Da dachte ich, dass er da drin gestorben ist.“ Geweint habe sie, erzählt die Grundschülerin. Glücklich sei sie gewesen, als sie ihren Vater wieder in die Arme schließen konnte.

veröffentlicht am 23.01.2014 um 21:53 Uhr
aktualisiert am 10.10.2017 um 09:22 Uhr

270_008_6876110_hin105_2401.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt