weather-image

Stadt stellt niedrigere Geschwindigkeiten fest / Anwohner sieht das anders

Der Mini-Kreisel am Feuergraben – ein Erfolgsmodell?

HAMELN. Es ist vollbracht, der umstrittene Mini-Kreisel an der einstigen „Rechts-vor-Links-Kreuzung“ am Feuergraben Ecke Gartenstraße ist fertig, und auch die Abschlussrechnung liegt der Stadt vor: 11 750 Euro hat er gekostet statt der ursprünglich geplanten 9000 Euro. Erstes Fazit der Stadt: „Die Geschwindigkeit hat sich reduziert und die Autofahrer haben sich daran gewöhnt“, sagt Sprecher Thomas Wahmes.

veröffentlicht am 02.04.2019 um 12:05 Uhr
aktualisiert am 02.04.2019 um 17:00 Uhr

Drüber geht’s auch – das sehen und handhaben einige Autofahrer so am neuen Kreisel Feuergraben/Gartenstraße. Foto: DANA
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt