weather-image
16°

Chöre singen fürs Waisenhaus

Der Klang der Freiheit

Hameln. „Freiheit ist immer auch die Freiheit der Andersdenkenden…“ – dieses Zitat von Rosa Luxemburg ist einer der leitenden Gedanken des gemeinsamen „Freiheitskonzertes“ der Chöre KlangArt aus Ebergötzen bei Göttingen und Chorisma aus Hameln. Immer schon haben Menschen ihrer Sehnsucht nach Befreiung aus unterdrückenden Verhältnissen in Liedern und Musik kraftvollen Ausdruck verliehen, immer schon haben Gruppen ihre Forderung nach Freiheit durch Klänge und Rhythmen unterstützt, immer fanden Emanzipationsbewegungen starke Worte und Melodien für ihre Ideen von einer besseren Welt. Lieder von der Freiheitsbewegung 1848 bis heute, Gospels und Rhythmen aus Afrika und Südamerika, Popsongs und Filmmusik aus Europa präsentieren die Chöre auf ganz vielfältige Weise – mal zusammen und stimmgewaltig, mal ein einzelner Chor mit selbst geschriebenen Stücken, mal im Ensemble a cappella oder instrumental begleitet. Eingerahmt wird das Programm von Bildern zum Thema. Der Erlös der Konzerte soll Menschen zugutekommen, die nicht alle Freiheiten und Möglichkeiten haben, die in Deutschland fast selbstverständlich geworden sind: Die Kinder des Waisenhauses Hope Village in Windhoek (Namibia), in dem Chorleiterin Regina Rauch als Freiwillige gearbeitet hat, können durch die Unterstützung Kunst-, Musik- Tanz- oder Medienprojekte wahrnehmen.

veröffentlicht am 12.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt