weather-image

Tränen gelacht beim Benefiz-Varieté-Dinner im Lalu

Der Inder und die Null des Lebens

Hameln. Er kam, sah, steckte sich zu viele Tischtennisbälle in den Mund und siegte. Sanjay Shihora, „der Inder“ im mannigfaltigen Programm des Weihnachtsvarietés im Hefehof, zwang die Gäste in die Knie. Mit seiner unwiederbringlichen Erzähl-Reise durch den ewigen Kreislauf, „die Null“ des Lebens, mit dem einfachen Satz: „Der Inder verarscht mich doch!“, blieb fast kein Auge trocken.

veröffentlicht am 30.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:21 Uhr

270_008_6766559_hm201_fn_3011.jpg

Autor:

von Nina Reckemeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt