weather-image
14°
×

Warum aus dem Stahlriesen kein Industriedenkmal wurde

Der Derrickkran: Die Geschichte eines Scheiterns

HAMELN. Der Derrickkran ist ein Beispiel dafür, wie ein Pfund, mit dem sich wuchern ließe, ungenutzt in der Versenkung verschwindet. Der technologisch besondere Stahlriese hätte als Denkmal der städtischen Industriegeschichte dienen können. So war es auch mal geplant. Stattdessen verrottet er im städtischen Lager.

veröffentlicht am 22.12.2020 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 23.12.2020 um 10:00 Uhr

Philipp Killmann

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige