weather-image

Stadtmanager: Namenszusatz für Museum „eine gute Idee“ / Umfrage: Was ist das beliebteste Fotomotiv des Pfeifers?

Dem Rattenfänger auf der Spur

Hameln. Fragt man Auswärtige, was ihnen zur Stadt Hameln einfällt, nennen sie sicher in neun von zehn Fällen den „Rattenfänger“. Und so setzt auch die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) vor allem auf die bekannte Sage und wirbt mit dem Claim Rattenfängerstadt. Vom Rattenfänger-Werbeeffekt profitieren will nun auch das Museum. In der vergangenen Woche hat der Museumsverein beschlossen, den offiziellen Namen „Museum Hameln“ durch einen Zusatz, der auf die Rattenfängersage hinweist, zu ergänzen. Aber hält die Werbung, was sie verspricht? Wie viel Rattenfänger gibt es für Touristen tatsächlich in der Stadt zu entdecken?

veröffentlicht am 03.04.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_6309161_hm207_0404.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt