weather-image
13°
Feuerwehr öffnet Fachwerkdecke / Technischer Defekt als Ursache

Deckenstrahler löst Brand aus

Klein Berkel (tis). Ein Schwelbrand in der Decke eines Fachwerkhauses am Kirchbrink in Klein Berkel rief gestern Mittag die Ortsfeuerwehr Klein Berkel und die Hauptberufliche Wachbereitschaft auf den Plan. Auslöser des Brandes war ein Defekt an einem Deckenstrahler.

veröffentlicht am 31.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5367835_hm109_3103.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In dem Fachwerkhaus mit mehreren Mietwohnungen war bereits am Morgen Brandgeruch festgestellt worden. Der 61-jährige Hausbesitzer hatte deshalb schon eine Heizungsfirma kommen lassen, da von einem Defekt in der Heizung ausgegangen worden war. Auf der Suche nach der Ursache des Brandgeruchs bemerkten der 61-Jährige und die Handwerker dann eine heiße Stelle um einen in die Decke eingebauten Strahler in einem Gang. Um 13.16 Uhr alarmierten der Klein Berkeler die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte den Deckenstrahler, der teilweise verschmort war, ausbauten, rieselte ihnen schwelendes Füllmaterial aus der Decke entgegen und es kam zu einer deutlichen Rauchentwicklung. „Wir haben die Holzdecke geöffnet, das Material entfernt und den Bereich mit einer Wärmebildkamera nach Brandnestern abgesucht“, erklärt Abteilungsleiter Andreas Zerbe. Die Rauchgase wurden mit einem Druckbelüfter ins Freie befördert. Auch die Wohnung über der Brandstelle wurde mit der Wärmebildkamera auf eventuelle unnatürliche Wärmequellen abgesucht, um sicherzustellen, dass sich das Feuer nicht in der Decke ausgebreitet hatte. Die Bewohner hatten das Haus vorsichtshalber verlassen. Der Sachschaden wird mit unter 1000 Euro angegeben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare