weather-image

Das Thema „Sparen“ steht 2012 ganz oben

veröffentlicht am 02.01.2012 um 17:18 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Sparen Rathaus

Hameln (HW/rom). Auf die Stadt Hameln kommen in diesem Jahr mehrere politisch brisante Themen zu. Ob knapp bemessenes Geld, der Streit um den Weihnachtsmarkt oder der Abzug der Briten: Die Liste ist lang. Die Dewezet stellt die wichtigsten Themen vor:

  • Sparmaßnahmen
  • Suche nach einem neuen Stadtmanager
  • Gestaltung des Weihnachtsmarktes
  • Belebung des Hochzeitshauses
  • Abzug der Briten
  • Sanierung der Innenstadt
  • Neuordnung des Rettungsdienstes
  • Klimaschutzmaßnahmen / Klimaschutzagentur Weserbergland
  • Weserbergland Tourismus

Detaillierte Infos zu allen Punkten lesen Sie in unserer Printausgabe vom Dienstag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt