weather-image
12°
×

Auch "Autohaus Schütte" hat dicht gemacht

Das Sterben der Autohäuser geht weiter

veröffentlicht am 13.02.2015 um 13:12 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (hen). Das Sterben der Kfz-Händler in Hameln geht weiter: Seit Anfang der Woche stehen Kunden des „Autohauses Schütte“ vor verschlossenen Türen. Die Schaufenster und Ausstellungsräume sind leer geräumt. Unter den Mitbewerbern herrscht Kopfschütteln über das Wie, denn nicht einmal ein Zettel informiert über die Gründe der plötzlichen Schließung. Allerdings: Die gesamte Branche hat mit massiven Problemen zu kämpfen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige