weather-image
10°

Kabarettisten und Comedians geben sich die Klinke in die Hand

Das neue Jahr wird komisch

HAMELN. Wer 2017 nichts zu lachen hatte, für den dürfte das kommende Jahr eine wahre Freude sein. Kabarettisten und Comedians geben sich von Januar bis März in Hameln die Klinke in die Hand. Einziger Wermutstropfen: Für Carolin Kebekus, die mit ihrem Programm „AlphaPussy“ am 10. März um 20 Uhr in der Rattenfänger-Halle zu Gast sein wird, gibt es keine Tickets mehr, die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Doch es gibt Alternativen. Ein Überblick:

veröffentlicht am 19.12.2017 um 15:18 Uhr

270_0900_74246_hm321_2012_Deutscher_Comedyprei_55119840_.jpg
  • Jogis Eleven: Jetzt erscht recht: Die Liveshow geht in die Verlängerung. Das Testspiel, EM genannt, ist gelaufen. Die Jungs um den Bundeschtrainer wollen „Jetzt erscht recht“ den WM-Titel holen! Zu sehen sind Jogis Eleven am Freitag, 26. Januar, um 20 Uhr im Weserbergland-Zentrum. Eintrittskarten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.karten-online.de.

  • Bastian Bielendorfer: Das Leben ist kein Pausenhof: Mutter Lehrerin auf der Grundschule, Vater Pauker auf dem Gymnasium und der eigene Onkel im Direktorensessel. Ein schulisches Guantanamo, ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback aller Sportlehrer. Am Freitag, 26. Januar, präsentiert Bielendorfer sein neues Programm in der Sumpfblume. Karten gibt es unter www.mitunskannmanreden.de. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

  • Herr Schröder: World of Lehrkraft: Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft. Herr Schröder kommt am Donnerstag, 15. Februar, um 20 Uhr in die Sumpfblume. Karten gibt es dort ab 21.90 Euro.

  • Hans Werner Olm: Luise Koschinsky – ein Pullover voll Frau: „Scheiss die Wand an!“ Sie ist wieder unter uns. Luise Koschinsky das Original. Die ungekrönte Femme Fatale kommt am 8. März um 20 Uhr in die Sumpfblume. Tickets gibt es in der Sumpfblume im Vorverkauf für 25,20 Euro.

  • Jörg Jará: Puppen-Therapie: Jörg Jará macht aus der Puppen- eine Gruppen-Therapie, bei der sich die Zuschauer bestens amüsieren. Ein Abend voller witziger Dialoge und absurder Momente, Puppen-Comedy pur. Zu erleben ist das Spektakel am 10. März um 20 Uhr in der Sumpfblume. Dort gibt es auch Karten.red


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt