weather-image
23°

Illumination und Laternenumzug am kommenden Samstag

Das Münster ins Licht gesetzt

Hameln (red). Am Samstag, 10. November, startet um 17 Uhr der traditionelle Laternenumzug von Kinderspielhaus und Jugendmusikschule im Bürgergarten. Seine letzte Station ist im Jubiläumsjahr das Münster St. Bonifatius. Sobald der Zug auf dem Münsterkirchhof angekommen ist, wird Susanne Treptow, Geschäftsführerin der Stadtwerke, die Illumination in Gang setzen.

veröffentlicht am 08.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 06:21 Uhr

270_008_5958717_hm111_0811.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Ohne die großzügige Unterstützung der Stadtwerke wäre diese Aktion nicht denkbar“, so Projektleiter Pastor Dirk Jonas, „darum ein dickes Dankeschön in Richtung Stadtwerke.“ Ab 18 Uhr organisiert die evangelische Jugend der Münstergemeinde draußen am Münster einen Glühwein-Ausschank, damit sich neugierig wartende Menschen aufwärmen können.

Der Startschuss der Illumination ist gegen 18.30 Uhr geplant. Danach gibt es im Münster zum Selbstkostenpreis Verpflegung und Unterhaltung mit „Walters Gauklerzirkus“ als gemeinsamen Abschluss des Laternenfestes. Am Sonntag, 11. November, lädt die Münster-Gemeinde aus Anlass der Illumination außerdem um 18 Uhr zum besonderen Gottesdienst zum Martinstag ein.

Die Außen- und Innen-Illumination des Münsters ist am Samstag bis 22 Uhr geschaltet und dann noch einmal am Sonntag von 18 bis 21 Uhr. An beiden Tagen ist der Münsterkirchhof ab 17 Uhr bis zum Ende der Illumination komplett für Pkw gesperrt. Der Taxistand wird alternativ in die Papenstraße gegenüber der Papenschule verlegt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?