weather-image

Traditionelle Einschreibfeier für 256 Lehrlinge / Auch der Präsident aus Berlin ist dabei

Das Handwerk – Wirtschaftsmacht von nebenan

Hameln (CK). Wäre das Wetter am Samstag ähnlich schlecht gewesen, wie die Meteorologen es vorausgesagt hatten, dann hätten die neuen Auszubildenden des Handwerks als erste Lektion gelernt: Man darf nicht gerade aus Zucker sein, wenn man Dachdecker oder Maler lernt. So aber schien die Sonne, als sich ein großer Tross aus Lehrlingen, meistern, Lehrern, Eltern und auch zahlreichen Politikern, darunter die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller und der CDU-Landtagsabgeordnete Otto Deppmeyer, auf den Weg durch die Innenstadt machten. Zum mittlerweile siebten Mall hatte die Kreishandwerkerschaft eine traditionelle Einschreibfeier ausgerichtet für all jene, die mit Ausbildungsbeginn eine Lehre in einem der zahlreichen Handwerksberufe begonnen hatten.

veröffentlicht am 15.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 09:41 Uhr

270_008_5897647_hm115_1510.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt