weather-image
11°
×

Egal ob das Buch beim Händler oder der Fisch im Fachmarkt – Läden müssen ihre Bestände erfassen

Das große Durchzählen im Handel

HAMELN/PÖTZEN/BODENWERDER. Am Jahresanfang nehmen die meisten Unternehmen ihren Warenbestand unter die Lupe. Sie machen Inventur. Es wird gezählt, gemessen und gewogen. In jedem Fall eine erhebliche, zeitraubende Fleißarbeit. Wir haben uns umgehört.

veröffentlicht am 03.01.2020 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 03.01.2020 um 20:10 Uhr

Maike Lina Schaper

Autor

Reporterin / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige