weather-image
×

Das Für und Wider einer öffentlichen Altenpflegeschule

veröffentlicht am 12.08.2013 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln-Pyrmont (rom). Der Vorstoß von Otto Deppmeyer, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag Hameln-Pyrmont, zur Einrichtung einer öffentlichen Altenpflegeschule sorgt für Diskussion. Während die Leiter privater Pflegeschulen die Idee ablehnen, spricht sich zum Beispiel der Chef der öffentlichen Altenpflegeschule in Rinteln sehr deutlich für eine weitere Schule in Hameln aus. Deppmeyer hatte gesagt, dass er sich eine öffentliche Altenpflegeschule in Hameln, womöglich an der Elisabeth-Selbert-Schule, gut vorstellen könne. Die Dewezet hat Befürworter und Gegner zu Wort kommen lassen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt