weather-image
23°
×

Das erwartet uns in diesem Jahr

veröffentlicht am 02.01.2013 um 16:49 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ww). Alles auf Anfang: Es ist gerade einmal ein paar Tage her, da wurde der letzte Jahresrückblick gedruckt oder gesendet. Zeit, nach vorne zu schauen: Was wird uns 2013 umtreiben? Bei welchen Themen wird Einigkeit herrschen, wo ist Streit zwischen den Fraktionen vorprogrammiert?

Und wie wird sich unser Stadtbild in diesem Jahr verändern?
n Die Diskussion um die Nachnutzung des verwaisten Hochzeitshauses wird auch im neuen Jahr weitergeführt – und sicherlich eines der Top-Themen 2013. Markthalle, Sitzungssaal für Stadtrat und Kreistag, Gastronomiebetrieb mit Glasanbau oder ohne? Wir sind gespannt auf neue, kreative, utopische und streitbare Ideen.
n Auch der Abzug der britischen Soldaten aus Hameln bis zum Sommer 2014 rückt näher – und somit die Diskussion über Nachnutzungsmöglichkeiten der von der Armee genutzten Flächen. In den nächsten Wochen will die Stadt Hameln hierzu ein Strategiekonzept vorstellen. Ob dann klarer wird, wie großflächiger Leerstand vermieden werden kann? Wir dürfen gespannt bleiben.

Die ganze Liste lesen Sie heute Abend hier: 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige