weather-image
22°

Das Angebot ist groß - die Preise klein

veröffentlicht am 12.01.2012 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

reduziert

Hameln (CK). Der WSV ist seit 2003 Geschichte, doch Schnäppchenjäger gibt’s immer noch. Und sie haben in diesem Jahr gute Karten. Denn da der Winter bisher keiner war und deshalb entsprechend wenig Winterware gekauft wurde, droht den Hamelner Geschäften, dass sie auf dieser Ware sitzen bleiben. Das Angebot ist folglich noch groß - die Preise klein. Seit einigen Tagen läuft die Rabattschlacht auf vollen Touren. Wobei es sich, wie Holger Wellner vom gleichnamigen Modehaus klarstellt, meistens weniger um Rabatte als vielmehr um Reduzierungen handelt.

„Mancher hat aufgrund der Erfahrungen aus dem letzten Jahr, als es einen strengen und langen Winter gab und teilweise schon im Dezember Winterkleidung ausverkauft war, für diese Saison optimistisch geplant und sich mit mehr Ware eingedeckt“, weiß Einzelhandelssprecher Wellner. Und jetzt habe eben der grüne Winter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wer beispielsweise zum Wintersport fahren und sich noch mit Kleidung eindecken möchte, sollte sich sputen: „Seit ein paar Tagen fließt die Ware schnell ab“, so der Handelssprecher.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?