weather-image

Wohin mit dem großen Geschäft des Vierbeiners?

Darum gibt es in der Fußgängerzone keine Hundekotbeutel

HAMELN. Wer mit dem Hund in der Fußgängerzone von Hameln unterwegs ist, wird eines derzeit nicht finden: Hundekotbeutel. Diese gibt es in der Fußgängerzone nämlich nicht. Aber warum gibt es gerade in der von Besuchern hochfrequentierten Altstadt keine Hundekotbeutel? Unsere Zeitung hat bei der Stadt Hameln nachgehakt.

veröffentlicht am 08.01.2020 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 08.01.2020 um 18:00 Uhr

Spender für Hundekotbeutel gibt es im Bürgergarten, am 164er Ring und an der Pfortmühle. Symbolbild: Pixabay
Maximilian Wehner

Autor

Maximilian Wehner Volontär zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt