weather-image

Schulleitung macht wegen laufenden Strafverfahrens keine Angaben

Darf Schüler nach Polizei-Großeinsatz doch Abitur machen?

Hameln. Vor einem Monat hatte ein als Salafist verkleideter Abiturient eines Hamelner Gymnasiums einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Wie die Dewezet erfuhr, darf der 18-jährige Gymnasiast aus Hehlen nun doch seine Abiturprüfung ablegen. Ein Strafverfahren gegen ihn läuft weiterhin.

veröffentlicht am 13.04.2016 um 15:23 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:18 Uhr

270_008_7858366_ShowDoc_jpg.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt