weather-image
12°
×

Dämmerlicht im Tunnel

veröffentlicht am 04.06.2014 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (hen). Dass die Beleuchtung „gefühlt dunkler“ ist, gibt Stadtpressesprecher Thomas Wahmes unumwunden zu. Das habe aber seinen Grund allein darin, dass es in der Unterführung vorher „extrem hell“ gewesen sei. In früheren Zeiten habe niemand an energiesparende Lampen gedacht. „Die alten Leuchten hatten eine Leistung von 600 bis 800 Lux, das war auch kalt und ungemütlich.“ Vorgeschrieben sei heute eine Lux-Zahl von 100 bis 150. Noch sei der Tunnel am Grünen Reiter, der wie berichtet zurzeit saniert wird, noch nicht ganz fertig, es fehlten auch noch Lampen. „Wenn alles endgültig fertig ist“, so Wahmes, komme man auf eine Lux-Zahl von 200 bis 300, habe also sogar noch einen „Sicherheitszuschlag“. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt