weather-image

Tag der offenen Tür bei der Freimaurerloge „Zur Königlichen Eiche“

„Da ist nichts Verschwörerisches dran“

Hameln. „Es war die reine Neugierde, die mich hierher geführt hat.“ Ulla Hasselwander aus Coppenbrügge ist ganz offen, als sie ihre Beweggründe erklärt, den Tag der offenen Tür bei der Freimaurerloge „Zur Königlichen Eiche“ in Hameln für einen Besuch bei der für sie geheimnisvollen Organisation zu nutzen. Mit ihr gekommen ist auch Kathrin Niebur aus dem Ostkreis-Flecken. „Ich will mich hier ganz einfach informieren, denn die Geheimnisse der Freimaurer werfen draußen doch viele Fragen auf“, erklärt sie. „Ich will wissen, warum in dieser Gemeinschaft so eine große Geschlossenheit gepflegt wird.“

veröffentlicht am 03.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:41 Uhr

270_008_6981944_wolla_loge.jpg

Autor:

Wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt