weather-image
23°

Clemens wirft Grünen-Vorsitz hin

veröffentlicht am 25.06.2012 um 16:18 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hat das Handtuch geworfen: Hamelns Grünen-Vorsitzende Mechthild Clemens.

Hameln (HW). Mechthild Clemens, die zusammen mit Frank Nietardt die Doppelspitze der Grünen im Ortsverein Hameln bildet, ist mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt zurückgetreten.

Grund: Die Fraktion der Grünen, die im Rat zusammen mit CDU und Unabhängigem die Mehrheitsgruppe bildet, hatte den Beschluss zum Neubau eines Großraumes an der IGS Hameln für multifunktionale Nutzungen und für den barrierefreien Ausbau des Erdgeschosses im Stammgebäude Sertürner Realschule für rund 700 000 Euro ihre Zustimmung gegeben.

Im Vorfeld der jüngsten Ratssitzung hatte die Vorstandssprecherin via Email die Fraktionsmitglieder aufgefordert, die Verwaltungsvorlage aus „finanziellen und architektonischen Gründen“ abzulehnen und damit gedroht, andernfalls vom Parteivorsitz zurückzutreten. Weil sich die siebenköpfige Ratsfraktion nicht an ihre Forderung hielt, hat Mechthild Clemens ihre Ankündigung jetzt in die Tat umgesetzt.

In der Dewezet äußert sich Mechthild Clemens zu den Beweggründen ihres Rücktritts.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?