weather-image
16°

Trotz Verkehr: Selbst in der Deisterstraße steigen die Mieten

Chance auf schick?

HAMELN. Sie ist Rennstrecke, vielbeschriebenes Stickoxid-Nadelöhr, aber auch vielgesichtiges Einfallstor. Als erste Adresse zum Wohnen hat sich die dreispurige Verkehrsader bisher nicht hervorgetan, und doch: Wer sie täglich entlangfährt, kann eine Veränderung wahrnehmen. Ist die Deisterstraße auf dem Weg gentrifiziert zu werden?

veröffentlicht am 05.12.2018 um 15:10 Uhr

Nur zwei Spuren würden der Deisterstraße schon viel helfen, findet ein Anwohner. Foto: doro
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt